Auszeichnung: New York Festivals: 'Best in Show'-Award für 'Epic Split'

Die Trophäen des New York Festivals wurden am 1. Mai in New York vergeben.
© New York Festivals
Beim jährlichen Kreativwettbewerb der New York Festivals überzeugte der virale Werbefilm „The Epic Split“ von Forsman & Bodenfors Schweden für den Kunden Volvo Trucks und wurde am 1. Mai mit dem „Best in Show“-Award ausgezeichnet. Den Titel „Brand of the Year“ nahm Volvo mit nach Hause und „Network of the Year“ wurde BBDO.
Heuer reichten 67 Länder ihre kreativen Arbeiten in den Kategorien Avant-Garde, Branded Entertainment, Creative Marketing Effectiveness, Design, Digital, Direct & Collateral, Film, Integrated, Outdoor, Print, Public & Media Relations, Public Service Announcements, Radio und Student ein. Die Bilanz sieht wie folgt aus: 2014 wurde ein „Best in Show“-Award, 14 Grands Prix, 70 mal Gold, 104 mal Silber, 226 mal Bronze und 868 mal wurden Finalistenplätze vergeben. Die Trophäe im Look eines Wolkenkratzers wurde übrigens von Sagmeister & Walsh kreiert. 


 


Auch heimische Arbeiten geehrt
DDB Tribal Wien holte zweimal Bronze in der Kategorie Outdoor sowie sieben Finalistenplätze in den Kategorien Film, Print, Digital und Outdoor. Über Finalistenplätze freuten sich auch Jung von Matt/Donau mit vier Auszeichnungen (2-mal Outdoor, Design, Direct & Collateral), Traktor Wien mit zwei Awards (Design, Film) und Demner, Merlicek & Bergmann mit einem Award (Direct & Collateral). Die vollständige Gewinnerliste kann man unter Advertising.newyorkfestivals.com einsehen.
SHARE

Milan Tomic

Hi. I’m Designer of Blog Magic. I’m CEO/Founder of ThemeXpose. I’m Creative Art Director, Web Designer, UI/UX Designer, Interaction Designer, Industrial Designer, Web Developer, Business Enthusiast, StartUp Enthusiast, Speaker, Writer and Photographer. Inspired to make things looks better.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen