XC90 (P526) in der Nähe von Göteborg.
(Bild:© SCANBIL.COM)
Erst vor wenigen Tagen hatten wir hier die Spyshot´s aus Kopenhagen gezeigt. Und nun gibt es weitere Bilder aus der Nähe von Göteborg.
Bei dem jetzt abgelichteten Modell mit der Fahrgestellnummer YV4460LF3GM000056 handelt es sich laut schwedischen Verkehrsregister um einen Benziner mit 125kW (170PS).
Bei diesem Erlkönig des XC90 kann man auch die anderen - kleineren Räder - erkennen.
Laut Verkehrsbehörde ist das Fahrzeug mit Rädern der Größe  205/65R15 bestückt. Dies hat uns in der Redaktion doch recht verwundert. Denn normalerweise sind in dieser Fahrzeugklasse 17" Standart.  Anhand der Fahrgestellnummer ist auch ersichtlich, daß dieser XC90 ein reiner Fronttriebler ist. Somit geht nun auch Volvo denselben Weg wie z.B. BMW, daß die Basisversionen des Flottenverbrauchs wegen ohne Allradantrieb auskommen müssen.
Die Jahressteuer beträgt bei diesem Fahrzeug 3960 SEK, was ca.439 EUR im Jahr bedeuten würde.
Ebenfalls anhand der Fahrgestellnummer zu erkennen, daß dieses Auto mit einem Automatikgeriebe unterwegs ist.



XC90 (P526) in der Nähe von Göteborg.
(Bild:© SCANBIL.COM)
Bei der Rückansicht des Prototypen ist ein wenig mehr von den Rücklichtern zu sehen. Diese dürften Volvo-typisch bis fast ins Dach reichen. 
Genaues werden wir in wenigen Wochen wissen. Dann gibt es die ersten offiziellen Bilder des neuen XC90 des Modelljahres 2015.









































































































Share To:

Post A Comment:

0 comments so far,add yours