Test: Neue Volvo- Fahrzeuge lassen Langfinger verzweifeln.

Diebstahlschutz wird bei vielen Herstellern sehr ernst genommen. (Bild:©Pixner)
Der Alptraum eines jeden Autofahrers. Das Fahrzeug wurde gestohlen oder aufgebrochen. Doch wie gut sind aktuelle Modelle geschützt?

Dieser Frage ging auch in diesem Jahr der NSVA ( Northeast Victorian Studies Association ) in Schweden nach und spürte eklatante Unterschiede bei den einzelnen Modellen auf. Die Norm des NSVA, die weltweit als strengste angesehen wird, wird jährlich von den schwedischen Versicherungsgesellschaften in Auftrag gegeben. Einige Hersteller scheinen solchen Respekt vor diesen Tests in schweden zu haben, dass deren Modelle in Schweden nicht getestet werden dürfen. So haben Mercedes,BMW und Honda dieses Verbot erteilt.
Trotz aller wenn und aber ist der Diebstahlschutz in den vergangenen Jahren deutlich verbessert worden.
Die aktuell einbruchsichersten Fahrzeug kommt aus dem Hause Volvo,Porsche und Lexus. Von den Spitzenkandidaten lassen der neue XC90 sowie S80, V70, XC70 und V40 Langfinger verzweifeln. Derren Schlösser sind in vorgeschriebener Zeit nicht überwindbar. Und der neue XC90 setzt noch einen oben drauf. Verbundglas in den Seitenscheiben macht auch den Versuch Navieinheiten zu entwenden sehr sehr schwierig. Ergebnis: 5 Sterne
Volkswagen hingegen zeigt bei diesem Test, dass Licht und Schatten sehr nah beieinander liegen. Während Golf und Co mit Sicherheitspaket einen guten Diebstahlschutz mit 4 Sternen bieten, sind diese ohne die Sonderausstattung mit die schlechtesten im Test.
Die günstigsten Modelle auf dem Markt bieten auch in diesem Bereich den schlechtesten Schutz. Dacia Sandero und VW Passat ohne Sicherheitssystem sind praktisch eine Einladung für Diebe.

Die getesteten Modelle im Überblick:

Fahrzeuge mit sehr gutem Einbruchschutz

Citroën: C5 Exclusive, C5 med Security-paket
Audi: A1, A3, A4, A5, A6, A7, A8, Q3, Q5, R8, RS 3, RS 4, RS 5, RS 6, RS 7, S1, S3, S4, S5, S6, S7, S8, S Q5, TT, TT S
Lexus: GS, IS, NX, RX
Porsche: 911, Boxster, Cayman, Macan, Panamera
Renault: Grand Scénic, Mégane, Scénic
Seat: Alhambra Style, Leon*, Toledo*
Volkswagen: Beetle*, CC, Golf*, Passat*, Phaeton, Polo*, Scirocco*, Touareg, Touran
Volvo: S60, S60 Cross Country, S80, V40, V40 Cross Country, V60, V60 Cross Country, V70, XC60, XC70, XC90
*) Mit Security-paket


Fahrzeuge mit schlechten Einbruchschutz

Dacia: Sandero
Mazda:
MX-5
Subaru:
Impreza (ej WRX), Impreza WRX STi, BRZ
Suzuki:
Swift, Vitara
Ford:
B-Max, Galaxy, Mondeo, S-Max
Hyundai:
i40
Peugeot:
3008, 5008
Volkswagen:
Passat (ohne Security), Polo (ohne Security)
Fiat:
Freemont
Mitsubishi:
Space Star
Peugeot:
iOn
Toyota:
GT 86 
SHARE

Milan Tomic

Hi. I’m Designer of Blog Magic. I’m CEO/Founder of ThemeXpose. I’m Creative Art Director, Web Designer, UI/UX Designer, Interaction Designer, Industrial Designer, Web Developer, Business Enthusiast, StartUp Enthusiast, Speaker, Writer and Photographer. Inspired to make things looks better.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen