Scott McLauglin erreicht 3. Platz in der Qualifikation in Melbourne.
(Bild:© TV)
Das Volvo Polestar Racing Team hat sich bei der Qualifikation in Melbourne tapfer geschlagen und den 3. Startplatz gesichert.
Das V8 Supercars Rennen findet am kommenden Wochenende zusammen mit dem diesjährigen Formel 1 Auftakt in Melbourne statt. Der 20-jährige Scott McLaughlin kam als bester Volvo-Fahrer durch die Qualifikation und landete mit seinem S 60 zwei hundertstel Sekunden hinter dem Pole-Mann Michael Caruso auf Nissan.

Hier die Qualifikationsergebnisse der ersten Startplätze:

1. Michael Caruso Nissan Altima 1:55.8313
2. Shane Van Gisbergen Holden Commodore +0.1962
3. Scott McLaughlin Volvo S60 +0.2341
4. Jamie Whincup Holden Commodore +0.2758
5. Todd Kelly Nissan Altima +0.3949
...
11. Robert Dahlgren Volvo S60 +0.5567 
Share To:

Post A Comment:

0 comments so far,add yours