SCANDICSTEEL

VOLVO NEWS

News: Plant Volvo ein neues Powercar mit V8 ?

Bringt Volvo bald einen M5 Jäger?
(Bild:© Volvo)
Als Volvo im vergangenen Jahr sein neues VEA-Motoren Programm verkündete, war die Empörung zum Teil sehr groß. Doch nun scheint es berechtigte Hoffnung für alle Fans großvolumiger Motoren aus dem Hause Volvo zu geben.

Eins aber vornweg. Wir sind der Meinung, daß Volvo mit den 4-Zylinder Motoren genau den richtigen Weg einschlägt, den die heutige Zeit von einem innovativen Hersteller verlangt. Und die meisten Kunden kommen mit den bis zu 400 PS starken Kombiantrieben aus Verbrenner und Elektro wohl sehr gut zurecht und werden wohl kaum Platz für weitere Leistungswünsche lassen. 
Doch dann gibt es Kunden, die den Sound eines fetten V8 unter der Haube einfach brauchen. Und genau für diesen Kundenkreis könnte der größte Wunsch bald in Erfüllung gehen.
Bei einem Interview mit dem Motormagazin "Motoring" erlaubte der Volvo Entwicklungs-Chef Peter Martens einen kleinen Einblick auf das, was da kommen könnte. Er erwähnte den S60 mit dem 650 PS starken V8 Motor, der in der australischen Rennserie V8 Supercars sehr erfolgreich unterwegs ist.
Ein Fahrzeug mit so einen prestigeträchtigen Antrieb wäre sehr spannend auf den Straßen anzusehen, so Martens weiter. Auf die Frage hin was er genau damit meine sagte der Entwicklungs-Chef nur: "Warten Sie ab und schauen"!
Man darf gespannt sein, was da eventuell kommt!. Denn im Normalfall sollten in die neu entwickelte SPA Plattform kein V8 passen. Aber vielleicht wird ja von Polestar eine Kleinserie mit diesem Monstermotor aufgelegt.
Aber warten wir ab und schauen wir mal.
SHARE

Milan Tomic

Hi. I’m Designer of Blog Magic. I’m CEO/Founder of ThemeXpose. I’m Creative Art Director, Web Designer, UI/UX Designer, Interaction Designer, Industrial Designer, Web Developer, Business Enthusiast, StartUp Enthusiast, Speaker, Writer and Photographer. Inspired to make things looks better.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen