News: Polizei in Sydney fährt Volvo S60 Polestar

Die zwei Polestar Werksfahrer
Robert Dahlgren und Scott McLaughlin übergaben das erste Fahrzeug an die örtlichen Behörden.  (Bild:© Volvo)
Freizeit-Rennfahrer haben in der Australischen Hauptstadt Sydney schlechte Karten.

Ab sofort patroliert die örtliche Verkehrspolizei mit einem Volvo S60 Polestar und macht es Verkehrssündern schwer.
Die beiden Polestar Werksfahrer, die in der Australischen V8 Supercars Rennserie antreten, übergaben in der vergangenen Woche das erster Dienstfahrzeug an die Kollegen von der Verkehrsüberwachung.
Das Arbeitsgerät der Polizisten beherrscht den Standartsprint von 0-100 km/h in 4,9 Sekunden und fährt in der ungedrosselten Version mehr als 320 Stundenkilometer schnell.
Somit gibt es nur wenige Fahrzeuge auf den Straßen der australischen Hauptstadt, die den Beamten davon fahren können.
In der Zukunft sollen noch weitere Fahrzeuge folgen. 
SHARE

Milan Tomic

Hi. I’m Designer of Blog Magic. I’m CEO/Founder of ThemeXpose. I’m Creative Art Director, Web Designer, UI/UX Designer, Interaction Designer, Industrial Designer, Web Developer, Business Enthusiast, StartUp Enthusiast, Speaker, Writer and Photographer. Inspired to make things looks better.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen