SCANDICSTEEL

VOLVO NEWS

News: "Child Voice Navigation" - Kinder an die Macht.

 Child Voice Navigation, eine Zusammenarbeit von Volvo und der IF Versicherung. (Bild:© IF /Volvo Cars)
Kinder an die Macht. Die meisten Leute in den deutschsprachigen Ländern kennen diesen Tietel von Herbert Grönemeyer. Doch wie wäre es damit, wenn uns Kinder im Auto sagen wo es lang geht?
Genau das hat sich eine skandinavische Versicherung in Zusammenarbeit mit Volvo gefragt. Herausgekommen ist dabei " Child Voice Navigation".
Denn in der mehrjährigen Studie fanden die Forscher heraus, dass Kinderstimmen Autofahrer "entschleunigen".
Und nun, wo in einer Woche in ganz Schweden die Schule wieder beginnt, soll die App "Slow Down GPS" alle Autofahrer daran erinnern, dass Kinder wieder unterwegs sind.


Die Initiatoren haben dafür auf ca. 30 Strecken runt um Schulen und Kindergärten Navigationsprogramme so bearbeitet, dass diese in der Nähe dieser Einrichtungen automatisch von der Stimme eines/er Erwachsenen Person auf eine Kinderstimme übergeht. Die IF Versicherungsgesellschaft erhofft sich eine Sensibilisierung für das Thema Kinder im Straßenverkehr. Und für alle die oft in Schweden unterwegs sind und auch einmal Kinder an die Macht lassen wollen, können auf dieser Seite sich die App herunterladen.
SHARE

Milan Tomic

Hi. I’m Designer of Blog Magic. I’m CEO/Founder of ThemeXpose. I’m Creative Art Director, Web Designer, UI/UX Designer, Interaction Designer, Industrial Designer, Web Developer, Business Enthusiast, StartUp Enthusiast, Speaker, Writer and Photographer. Inspired to make things looks better.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen