Motorsport: Polestarracing ändert seinen Namen.

Aus Polestar wird Cyan. (Bild:©Volvo Cars)
Vor einigen Wochen berichteten wir, dass Volvo Cars Polestar zu 100% übernimmt. Nun kommt zum neuen Eigner noch ein neuer Namen dazu.
Und somit wird das werkseigene Rennteam ab sofort unter dem Namen Cyan Racing firmieren.
Der ehemalige Besitzer und heute noch leitende Ingenieur Christian Dahl sagte in einem Interview: "Wir wollen zurück zum Kern unserer Passion, Mototsport.
Der neue Namen representiert die Farbe CYAN- BLAU, die uns Stolz macht im schwedischen Motorsport auf allen Rennstrecken, und auf Rennstrecken in der ganzen Welt."

Seit der Gründung von Polestar im Jahre 1996 gewann der Rennstall 14 Titel, fuhr über 100 Siege ein und stand mehr als 220 Male auf dem Podest in den verschiedensten Rennserien.
So zum Beispiel STCC, WTCC, V8 Supercars.
Das nächste Rennen muß das Team von nun Cyan Racing am Wochenende in der  STCC auf der Rennstrecke in Solvalla bestreiten.
Die Übertragung können Sie live auf SVT Play ansehen. Wer schwedisches Fernsehen hat, kann auch auf SVT1 und SVT2 die Rennen verfolgen. Die Übertragungszeiten beginnen auf SVT Play ab 11: 55 Uhr und der Zusammenschnitt auf SVT2 am Sonntag um 18:00 Uhr.
SHARE

Milan Tomic

Hi. I’m Designer of Blog Magic. I’m CEO/Founder of ThemeXpose. I’m Creative Art Director, Web Designer, UI/UX Designer, Interaction Designer, Industrial Designer, Web Developer, Business Enthusiast, StartUp Enthusiast, Speaker, Writer and Photographer. Inspired to make things looks better.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen