SCANDICSTEEL

VOLVO NEWS

Modellneuheit: Volvo XC90 Excellence bietet luxuriöses Fahrerlebnis auf Top-Niveau.

Der Preis ist heiß! Mit 123 150€ ist der XC90 kein Schnäppchen mehr. Leider ist auch die Topversion der Schweden nur mit einem 2,0L 4-Zylinder unterwegs. (Bild:©Volvo Cars)


Der luxuriöseste Volvo aller Zeiten kommt auch nach Deutschland: Der viersitzige Volvo XC90 Excellence ist ab sofort zum Preis von 123.150 Euro bestellbar, die Auslieferung hierzulande startet im Mai. Das elegante Topmodell krönt die erfolgreiche SUV-Modellreihe und bietet den Insassen ein Fahr- und Reiserlebnis wie in der First Class eines Flugzeugs. Außergewöhnlich viel Platz auf den Vorder- und Rücksitzen trifft auf edelste Materialien, eine hochwertige Verarbeitung und Annehmlichkeiten wie exklusive Kristallgläser in tem­pe­rier­baren Glashaltern. Den Vortrieb des Plug-in Hybrids übernimmt die 300 kW (407 PS) starke T8 Twin Engine AWD Antriebseinheit auf Basis des Plug-in-Konzepts von Volvo.

Nach seiner Weltpremiere im vergangenen Jahr auf der Shanghai Auto Show rollt der Volvo XC90 Excellence nun auf den deutschen Markt. Die Luxusversion des erfolgreichen Premium-SUV, das hierzulande mit mehr als 7.200 Bestellungen im Jahr 2015 einen glänzenden Start hingelegt hat, ist an erlesenen Materialien wie einer mit Leder bezogenen Instrumententafel und einem farblich abgestimmten Nubukleder am Dachhimmel sowie Chromapplikationen, dem Excellence-Logo am Heck mit einer kleinen Krone neben der Motorplakette erkennbar.

Maximale Sicherheit verspricht ein umfangreiches Paket aus Assistenzsystemen: Neben Stau-, Spurhalte-, Totwinkel- und einem Notbremsassistenten, der nicht nur Fußgänger und Fahrradfahrer, Fahrzeuge, sondern auch große Tiere erkennt, sind unter anderem ein Kreuzungs-Bremsassistent, die Run off Road Protection sowie das Road Edge Detection System an Bord. Es erkennt selbständig bei Tag und Nacht den Fahrbahnrand, auch wenn dort keine Markierungen aufgebracht sind, und unterstützt den Fahrer dabei, das Fahrzeug wieder Richtung Fahrbahn zu lenken. Der semiautomatische Parkassistent parkt den Volvo XC90 Excellence zudem automatisch ein, der Fahrer muss nur bremsen und Gas geben.

Das Topmodell definiert Komfort völlig neu und wartet statt mit sieben Sitzen mit nur vier großzügig ausgestatteten Einzelsitzen auf, wodurch die Passagiere vorn wie hinten höchsten Bewegungsspielraum und maximalen Freiraum genießen. Der Fond ist Entspannungsoase und Arbeitszimmer zugleich: Die vielseitig einstellbaren Nappaleder-Komfortsitze verfügen über eine Massage- und Belüftungsfunktion sowie elektrisch einstellbare Fußauflagen. Klapptische erleichtern die Arbeit, während das mittig integrierte und beleuchtete Kühlfach für Erfrischung sorgt. Es bietet Platz für zwei 0,75-Liter-Flaschen sowie für zwei handgefertigte und exklusiv für den Volvo gestaltete Kristallgläser der schwedischen Manufaktur Orrefors. Während der Benutzung werden sie in den je nach Einstellung kühlenden oder wärmenden Glashaltern zwischen den beiden Sitzen abgestellt. Zentrales Bedienelement im Fond ist ein ausklappbarer 4,5-Zoll-Touchscreen, über den sich Sitzheizung und -belüftung, Massagefunktion und Getränketemperierung steuern lassen. An den Kopfstützen der Vordersitze können zudem Tablets befestigt werden, die über den serienmäßigen WiFi-Hotspot (LTE/4G) des „Volvo on Call“ Systems auch Zugang zum Internet bieten.

Zum Serienumfang des Volvo XC90 Excellence gehören darüber hinaus eine Ambientebeleuchtung, abgedunkelte Heck- und Seitenscheiben mit integrierten Sonnenrollos, ein Panorama-Glas-Schiebedach sowie eine Vier-Zonen-Klimaautomatik. Der in der CleanZone Luftqualitätssystem integrierte Ionisator arbeitet mit positiven geladenen Ionen und reinigt die Luft von Partikeln. Das Premium Sound Audiosystem von Bowers & Wilkins schafft mit 20 Lautsprechern, darunter Hoch-, Mittel- und Tieftöner, einem Subwoofer sowie 1.400 Watt Leistung eine einzigartige Klangkulisse und ein beeindruckendes Surround-Erlebnis im Fond.


Doch auch Fahrer und Beifahrer in Sitzreihe eins kommen in den Genuss vieler Annehmlichkeiten: Mit dem beheizbaren Lederlenkrad zum Beispiel gehören kalte Finger der Vergangenheit an. Das Head-up-Display liefert alle relevanten Informationen ins natürliche Blickfeld des Fahrers, während das Sensus Navigationssystem mit dynamischer Zielführung und Echtzeitverkehrsinformation, Local Search und einer Send-to-Car Funktion den Weg auf unbekanntem Terrain weist. Über Apple CarPlay wird das iPhone direkt in das Fahrzeugbediensystem eingebunden.

Den Vortrieb des Spitzenmodells übernimmt die Spitzenmotorisierung: der ebenso leistungsstarke wie effiziente T8 Twin Engine AWD. Der Plug-in-Hybridantrieb besteht aus einem per Turbo und Kompressor aufgeladenen 2,0-Liter-Benziner mit 235 kW (320 PS) und einem 65 kW starken Elektromotor. Diese 300 kW (407 PS) starke Kombination sorgt nicht nur für äußerst dynamische Fahrleistungen, sondern ermöglicht auch ein rein elektrisches Fahren über mehr als 40 Kilometer. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 2,1 Litern je 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß beläuft sich auf lediglich 49 g/km.


Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD Automatik 65 kW + 235 kW (87 PS + 320 PS)
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 2,1 (kombiniert)
CO2-Emissionen kombiniert: 49 g/km
Stromverbrauch: 18,2 kWh/100 km
CO2-Effizienzklasse: A+
SHARE

Milan Tomic

Hi. I’m Designer of Blog Magic. I’m CEO/Founder of ThemeXpose. I’m Creative Art Director, Web Designer, UI/UX Designer, Interaction Designer, Industrial Designer, Web Developer, Business Enthusiast, StartUp Enthusiast, Speaker, Writer and Photographer. Inspired to make things looks better.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen