Volvo V60 D5 Twin Engine. (Bild:©Volvo)
Medienberichten zufolge hat Volvo einen Kooperationsvertrag mit LG Electronics abgeschlossen. Das Ziel ist die Entwicklung neuer Fahrzeuge.
Dabei besteht die Kooperation nicht nur bei der Entwicklung von Akkus für die kommenden Elektrofahrzeuge (Ab 2019), auch die Entwicklung von Technologien für selbstfahrende Autos steht dabei im Mittelpunkt.
LG Chemie liefert schon heute Akkus für Volvos Hybride wie den Volvo V60 D5 Twin Engine oder Volvos Flaggschiff XC90 T8 Twin Engine.
Das 1. rein elektrische Auto von Volvo ist für 2019 angekündigt.
Share To:

Post A Comment:

0 comments so far,add yours