SCANDICSTEEL

VOLVO NEWS

XC60 II: Volvoś Wichtigstes Fahrzeug! Weitere Informationen.

Dieses Rendering veröffentlichte eine schwedische Autozeitschrift in ihrer aktuellen Ausgabe. (Bild:©Mestmotor)
Aktuell gibt es fast jeden Tag neue Informationen zum kommenden XC60 II . Auch heute erschienen in einer schwedeischen Autozeitschrift weitere Informationen zu dem neuen Modell.

Es sind nur noch ein paar Wochen bis zur offiziellen Premiere des neuen Volvo XC60 und immer mehr Informationen kommen an die Öffentlichkeit.
Was letztendlich davon stimmt bleibt abzuwarten.
Gesichert hingegen sind die Informationen zu den Antrieben des neuen Mittelklasse SUV. So wird das neue Modell ebenfals auf der SPA Plattform aufbauen und mit 3 und 4-Zylinder Aggregaten ausgestattet werden.
Ebenso gilt ein starker Hybrid als gesetzt.
Dieser soll die Rolle der Powerversion übernehmen und in direkter Konkurrenz zu Mercedes AMG und den M-Modellen von BMW stehen. Intern wird bei dem XC60 T8 von einer Leistung von über 400 PS gesprochen.
Polestar wird zur Optimierung des Modells ebenfals seinen Beitrag leisten.
Bei den Assistenzsystemen wird der XC60 mit dem Modellen der 90-iger Baureihen gleich ziehen und praktisch optional über alle aktuellen Helferlein verfügen.
Auch teilautonomes fahren wird im schwedischen SUV der Mittelklasse möglich sein.
Bei den Abmessungen wird ein moderates Wachstum zu verzeichnen sein. Der Radstand hingegen soll kräftig wachsen und mehr Platz für die Passagiere schaffen.
Einige interne Quellen glauben zu wissen, dass der XC60 2018 mit verlängerten Radstand kommen wird, was besonders auf den asiatischen Märkten das Kaufinteresse wecken soll.
SHARE

Milan Tomic

Hi. I’m Designer of Blog Magic. I’m CEO/Founder of ThemeXpose. I’m Creative Art Director, Web Designer, UI/UX Designer, Interaction Designer, Industrial Designer, Web Developer, Business Enthusiast, StartUp Enthusiast, Speaker, Writer and Photographer. Inspired to make things looks better.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen