Volvo Chef Håkan Samuelsson  gab in einem Interview bekannt, dass Volvo nun den Dieselmotor langsam in Rente schickt. (Bild:© JONAS EKSTRÖMER/TT / TT NYHETSBYRÅN)
Schon im vergangenen Jahr machte Volvo Schlagzeilen, als die Schweden bekannt gaben, keine neuen Dieselmotoren entwickeln zu wollen. Stattdessen sollen Benzinmotoren mit Elektrounterstützung geringe Verbrauchswerte garantieren.

Und nun macht Volvo Ernst. In einem Interview mit der Financial Times kündigte Volvo-Chef Håkan Samuelsson an, nun das Erste Modell komplett ohne Dieselmotor anzubieten.
Dabei spricht er vom neuen Volvo S60, welcher in wenigen Tagen vorgestellt werden wird.
Auch alle folgenden Modelle werden dann nur noch ohne Selbstzünder zu haben sein.

Dies ist ein Teil der Strategie von Volvo, in Zukunft alle neuen Modelle elektrifizieren zu wollen. Dabei kann die Elektrifizierung von einem Mild Hybrid mit 48 Volt System bis hin zum rein elektrischen Fahrzeug alles sein. 
Samuelsson betont, dass er den Dieselmotor nicht verteufelt. Im Gegenteil. 


"Dieselmotoren haben einen deutlich geringeren CO² Ausstoß gegenüber Benzinmotor, dennoch gehen wir als kleiner Hersteller einen anderen Weg. Neue Abgasnormen mit Dieselmotoren einhalten zu können ist aufwendig und teuer. Deswegen haben wir uns für einen anderen Weg entschieden!"

In Zukunft werden dann auch die Flaggschiffe XC90 V90 u.s.w. ohne Dieselmotor auskommen.
Wie auch der XC90 der 3. Generation (2021) und weitere Modelle wird auch der S60 im neuen US Werk in South Carolina ab Herbst diesen Jahres produziert.
Auch der XC90 3 wird ab 2021 ohne Dieselmotor zu den Händlern rollen. Und schon 2025 wird wohl die Hälfte aller Volvo´s rein elektrisch durch die Lande fahren.
So das Ziel!
Share To:

Post A Comment:

0 comments so far,add yours